Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Sabeth schreibt

Poesie Melancholie Philosophie Feminismus Anarchismus

Heimsuchung

 
Heimsuchung
 
Im Wilden Wissen
reitest du
formelhaft
durch Raum und Zeit
auf Nebelkissen
zum Flug bereit
 
In Täler abzusteigen
randgefüllt mit Bitterkeit
In Böen dich zu winden
dürstend nach Beklommenheit
 
Auf Schwülnisschwingen hinzugleiten
Den Saum des Bilderlands zu weiten
 
Im Giebelwald gestrandet
von Zweifeln übersät
verlierst du Ebenheiten
wirst mit der Furcht vermählt
 
Fernab von gutgeglaubten Dingen
die Faltern gleich zu Staub zerrinnen
suchst du nach Herbergsschutz
Doch hinter blinden Panzerscheiben
findet sich nur mehr
Daseinsschmutz
 
Heraufzuholen aus Morast
Hinaufzuhieven den Ballast
kann keinem Geist gelingen
 
Im Wilden Wissen
weltverirrt
wirst du
verzagt
um Raumzeit ringen
 
-

 

Diesen Post teilen

Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post