Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Sabeth schreibt

Poesie Melancholie Philosophie Feminismus Anarchismus

Das Los der Würde

 
Das Los der Würde
 
Unter dem Bann von
Ekel und Verachtung
Hinter dem Schmerz
glimmt
spärlich noch
ein Urfeuer -
das Lebensbedürfnis
zu lieben
 
Dir verzeihen
Dir vertrauen
Dir glauben
Dich wertschätzen
zu dürfen
 
der Wunsch ?
Dich
vielleicht sogar
wieder begehren
zu können ?
 
Zu gewaltig
Deine Festung
aus Angst
Brandig längst
die Wundränder
Deines Hasses
 
Taub, vergreist
der Schmerz
das Kind
in Dir
zu lange
verwaist
 
Kein Durchdringen
Kein Brückenschlag
Ewiges Ringen
nur
um Halt und Haltung
Kein Neubeginnen
 
Nur Lug und Trug
Verbranntes Land
Vom Feuer
die Asche
zerfurcht
unterm Lebenspflug
 
Kein Glimmen
Kein Erklimmen
 
Der Bann - die Bürde
Nicht Liebe
Keine Würde
 
-
 
 

Diesen Post teilen

Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post