Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Sabeth schreibt

Sabeth schreibt

Poesie Melancholie Philosophie Feminismus

Phantomschmerz

 
Phantomschmerz
 
Mutter –
Nach so vielen Jahren …
meldest Du Dich
 
Gibt keinen
"Weg zurück"
für mich
 
Kein Haus, kein Heim und
kein Fundament
 
Es ist ein Leben
das uns trennt.
 
In der Ferne, der Vater
wird ungekannt sterben
oder ich
vor ihm
Meine Kinder –
verloren, verwaist
treiben sie hin
 
Mutter –
Das warst Du nie je
Du warst nicht zu finden
mich sicher zu binden
vollbrachtest Du nicht
 
Ich erinn´re mich kaum
an Dein Gesicht
 
Ich will euch
nicht mehr
in meinem Sein
Ihr ließet mich alle
Not leidend allein
Kann euch nichts mehr geben
Kein Schatz ist zu heben
Ihr tragt nur Last und Schmerz
in mein Sein
 
Mutter –
Ich war nie Dein Kind
 
Du bist in der Ferne
ein Schatten
 
Nur Schein.
 
-
 
 
 
 

Diesen Post teilen

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post