Overblog Folge diesem Blog
Edit page Administration Create my blog
Sabeth schreibt

Sabeth schreibt

Poesie Melancholie Philosophie

Biographisches

 
Grobe Eckdaten
 
Familiärer Hintergrund:
 
1973 geboren.
 
Mutter Deutsche - "Künstlerin" (Musikerin, diplomiert).
 
Vater Spanier - Katalane, Barcelona, bedauerlicherweise mir nicht persönlich bekannt.
 
Aufgewachsen (von der Säuglings- und Kleinkindzeit an) bei verschiedenen "Tagesmüttern" und Pflegefamilien sowie Besuch zweier Internate.
Die Mutter hatte als alleinstehende Berufstätige "keine Zeit", sich zu kümmern ... .
Der ferne, biologische Vater war nach zweijähriger Beziehung (in Barcelona) mit der deutschen Mutter an deren Schwangerschaft und dem dann (in Deutschland) geborenen Kind nicht interessiert, insbesondere nicht daran, Unterhalt für dieses Kind zu zahlen. - Er war, wie sich später herausstellte, damals bereits verheiratet gewesen und hatte schon einen kleinen Sohn - ich somit mindestens einen "Halbbruder", mir ebenfalls bedauerlicherweise unbekannt.)
 
Zwei Kinder (alleinerziehend mit beiden); mit 19 das erste Mal Mutter geworden.
Vater von erstem Kind (Sohn) hatte nie Interesse an selbigem, sich folglich nie gekümmert oder auch nur für seinen Sohn "interessiert" ..., dann auch (freiwillig) über Jahre keinen Unterhalt gezahlt.
Vater von zweitem Kind (Tochter) hat eine emotionale Bindung zu seinem Kind, kann sich aber aus verschiedenen Gründen (eigenen Beschädigtwordenseins und Folgen ...) nicht fürsorglich und selbständig kümmern ... .
 
 
Ausbildung/beruflicher Werdegang:
 
Diverse Jobs in diversen Bereichen - Näheres u.a. dazu siehe unter Alleinerziehend. Arm. In Deutschland. (...).
Mehrere Ausbildungen - u.a. zur Tanzpädagogin und Philosophiestudium (Universität Hamburg) - nicht abgeschlossen.
 
Seit mittlerweile mehr als zwei Jahrzehnten alleine nonstop Sorge-Arbeiterin ohne "geregelte" Freizeit, Urlaub, ohne Gehalt, (finanzielle) Rücklagen, (sozialen) Rückhalt.
 
 
Seit Jahren physisch chronisch krank (mit entsprechenden Einbußen und Einschränkungen). Ohne (angemessene) Therapie.
Schulmedizinische Diagnosen zweifelsfrei bestehender Erkrankungen liegen vor, deren Ursache(n) ist (sind) nach wie vor nicht bekannt/gefunden.
Alternativmedizinische Therapie ist aus finanziellen Gründen nicht möglich.
 
 
Noch Fragen? ;)
 
-
 
verfasst im Juli, erweitert im September 2016

 

Diese Seite teilen

Repost 0