Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Sabeth schreibt

Poesie Melancholie Philosophie Feminismus Anarchismus

Is ja bald wieder so weit - Weihnachtszeit ... Konsum bis in die Ewigkeit

Is ja bald wieder so weit - Weihnachtszeit ... Konsum bis in die Ewigkeit
 
Is´ ja bald wieder so weit - Weihnachtszeit ... Konsum bis in die Ewigkeit - Märchenhafte W-Nachten:
 
Der W-Mann hat Unterhaltungselektronik im Sack (Pardon: im Schlitten), im HDTV läuft Aschenkutte in 3D, die kleinen Prinzen und Prinzessinnen fallen wohlstandssaturiert gelangweilt über die Konsum geweihten Wegwerfgaben her und die Alten verleiben sich wahlweise tradiert Gans, Ente oder Fisch ein, während der halbstark pubertierende Nachwuchs von links alkoholkomatös in die friedvoll frommlos berauschte Runde rollt.
 
Und wenn der böse Wolf sie nicht gefressen hat, dann rapunzeln sie noch heute:
"Herr, lass schneeförmiges Opium herab, damit sie weitere hundert Jahre in Schockstarre verlähmen."
 
In tausend und einer Nacht kommen die Hänse nicht ins Glück.
Aber draußen vom Walde fliegt vom Himmel hoch die kleine Meerjungrau in des Kaisers neuen Kleidern hinter die sieben Berge herab, wo sie gemeinsam mit den sieben Raben nach Kohle gräbt, da sie ihren letzten Sterntaler den Bremer Stadtmusikanten gespendet hat, worüber das Mädchen mit den Schwefelhölzern so unglücklich wurde, dass es in stiller Nacht leise in den See rieselte, in der kruden Hoffnung, der Heiland risse doch noch die Himmel auf.
 
Ihr Ave Maria wurde beklagenswerterweise von nie süßer geklungen habenden Glocken in Form bellender Jingles übertönt, so dass schlussendlich das Christkind unterm Tannenbaum verzweifelt nach Lucky Luke rief, um schneller als sein Schatten zum namenlosen Rumpelwicht ins gelobte Land zurückzukehren.
Dort spinnt es bis auf Weiteres Tränen zu Gold.
 
Und wenn es im Spiegel die böse Stiefmutter herannahen sieht, flüchtet es zu Frau Holle, um im Lebkuchenhaus mit Schneeweißchen und Rosenrot vorsorglich Haschkekse zu backen - sollte das mit dem Opiumschnee dieses Jahr auch wieder nix werden.
 
Die Moral von der Geschicht´: Träumt süß auf der Not der Unterschicht.
Halleluja.
 
-
 

Diesen Post teilen

Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post